Aktuelles

Du bist neugierig und hast Interesse am Bau von Wasserleitungssystemen? Oder Du möchtest einfach mehr über diesen Beruf erfahren?

 

Ruf einfach an und vereinbare einen Termin oder komm vorbei !

Wir freuen uns auf Dein Interesse!

 

...für SIE bereit !

...die innovative Dienstleistung für Sie !

 

saugen statt baggern !

        WIR SAUGEN FÜR SIE !

Flyer zum DOWNLOAD

Mit dem selbstentwickelten und gebauten halbautomatischem Verlegegerät, kann gesichert, mit sehr guter Sichtweise, einfach und sehr effizient, die Verlegung von Gussrohren vorgenommen werden.

 

Mit einem Schnellwechselsystem können Rohrdimensionen von DN 80 bis DN 600 verlegt werden.

 

Verlegungen unter widrigste Verhältnisse im Gelände können mit unserem Verlegegerät sicher erfolgen.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neuheiten: Rohrsysteme - Armaturen - Zubehöhr - Verfahren

 

ARMARE-TEC TELE Hydranten

 

Als Ersteller von Trinkwasserversorgungen

können wir nunmehr die Hydranten höhenverstellen

und nach DVGW Regelwerk überprüfbar einbauen!

 

mehr Infos unter:

 

PAMLIFT Be- und Entlüftungsgarnituren von

Saint Gobain PAM Deutschland

 

Die PAMLIFT Serie 300 / 400 und 700 vereinigt bewährte

Systeme mit praktischen Vorteilen in neuer telekopierbaren

Bauform!

 

mehr Infos unter: www.pamline.de

 

 

Regelwerke

 

 

 

 

Neuigkeiten

 

Revisionsabdeckungen von ARMARE-TEC für

Wasserzählerschächte und Revisions- und Verteiler-Schächte.

Auch für Pumpanlagen und Steuerungseinheiten

 

mehr Infos unter:

 

 

 

Einbau des PAMLIFT 700                                                 Einbau einesTELE Unterflurhydrant

 

 

 

Zeitrafferaufnahme

 

Die Gussrohrverlegung DN 400 in Neumarkt in der Oberpfalz.

 

Die Verlegung von mehreren Hundert Meterin in 1,5 Stunden.

Im Film sehen Sie, dass die Verlegemaschine über dem Rohrgraben steht und ein Gussrohr DN 400 einbaut.

Der hydraulische Rohrgreifer (mit Schutzrecht),
übernimmt dabei die Aufgabe das Rohr in den Rohrgraben zu heben, das Rohr axial zur Muffe zu halten und zeitgleich über die hydraulische Einrichtung und mit seitlich geführten Zugketten, das Rohr in die Steckmuffe zu ziehen.

 

Diese Arbeits- und Funktionsweise ist auch für Bögen und Abzweige ideal.

Einbau der Revisionsabdeckung

von ARMARE-TEC LITFUP AKKU